Chorstadt Hannover

Clazz

Foto: Jo Titze

clazz – Junger Konzertchor Hannover

clazz – Junger Konzertchor Hannover gehört seit 20 Jahren zur Chorlandschaft Hannovers. Rund vierzig Sängerinnen und Sänger zwischen 18 und 40 Jahren begeistern seither mit ihrer bewährten Mischung aus gesanglicher Höchstleistung und jugendlicher Unbeschwertheit das Publikum. Den Schwerpunkt legen sie auf anspruchsvolle musikalische Arrangements aus den Bereichen Jazz, Rock und Pop. Und das mit Erfolg: Sowohl 2005 als auch 2009 errang clazz den 1. Preis beim Niedersächsischen Chorwettbewerb in der Kategorie „Jazz, Vocal etc.“ und vertrat Niedersachsen beim Deutschen Chorwettbewerb in den Jahren 2006 und 2010. Beim letzten Niedersächsischen Chorwettbewerb im Herbst 2013 konnte ein 2. Preis sowie ein Sonderpreis für besondere Leistungen, welcher mit einer Aufnahme in einem professionellen Tonstudio verbunden ist, ersungen werden.

Immer wieder erlaubt sich clazz auch Ausflüge in das klassische Genre. So erarbeitete der Chor gemeinsam mit der Hannoverschen Orchestervereinigung, dem Hannoverschen Oratorienchor und der Kantorei St. Marien Wolfenbüttel die Carmina Burana von Orff, die im Oktober 2014 sowohl in Wolfenbüttel als auch in Hannover zur Aufführung kam.

In regelmäßigen Workshops wird weiter am Chor-Sound gefeilt. Zu den Mentoren zählen bislang so erfahrene Ensembles wie Vocal Line (DK), The Real Group (S) oder The Idea of North (AUS). Mit Konzertfahrten durch Deutschland und das Ausland bildet sich clazz kontinuierlich auch reisend weiter und pflegt den Kontakt zu mehreren Partnerchören. Im Frühjahr 2013 engagierte sich clazz als Partnerchor der 13. Internationalen A-cappella-Woche Hannover bei den Konzertabläufen und der Künstlerbetreuung und durfte das Eröffnungskonzert im NDR-Sendesaal vor rund 1000 Zuhörern mitgestalten.

Seit Sommer 2012 liegt die Leitung des Chores bei Martin Jordan. Stimmbildnerisch werden die Choristen von der Sängerin und Geigerin Uta Mehlig gefördert, die auch für den Mädchenchor Hannover tätig ist.

 

Informationen zum Chor

Genre

gemischter Chor

Stimmaufteilung

SSAATTBB

Stilistische Ausrichtung

Schwerpunkt: Jazz, Rock und Pop; zusätzlich Projekte aus dem Bereich Klassik

Beitrittsbedingungen

Vorsingen nach der Teilnahme an einer „Schnupperprobe“; Vom-Blatt-Singen ist keine Voraussetzung, Notenkenntnisse sind aber hilfreich, denn es wird eine eigenständige Vor- und Nachbereitung der Stücke zu Hause erwartet

Chorbeitrag (aktiv/passiv)

69 € pro Halbjahr; ermäßigt 54 €

Probe

montags von 19.15 bis 21.45 Uhr im Gemeindesaal der Apostelkirche, Hannover-List

Ansprechpartner

Kontaktformular auf der Website

 

Kontakt

Internet: www.clazz.de