Chorstadt Hannover

Konzerte in Hannover

Abschlusskonzert
Sonntag, 5. Mai 2019, 19:00
19. Internationale A-cappella-Woche Hannover

Zum dritten Mal in Folge wird das Abschlusskonzert der Internationalen A-cappella-Woche Hannover im Kuppelsaal des HCC stattfinden. Das Veranstaltungskonzept wird mithilfe Studierender der Hochschule Hannover verfeinert und Ihr Konzerterlebnis so noch schöner! Fünf Gruppen treten auf, darunter die African Vocals aus Namibia. In ihre traditionell namibische Vokalmusik stimmen an diesem Abend mit ein: Accent, The Real Group, Elephant Claps und Latvian Voices – was ein harmonisches Potpourri aus Jazz, Folk, Pop und Weltmusik mit klassisch vokalen wie auch landesspezifischen und individuellen Nuancen zu werden verspricht. Den Abend moderiert gleichermaßen traditionell: Arndt Schmöle.

African Vocals (Namibia)

Die African Vocals sind zehn Sänger aus Mondesa, einem Township in Swakopmund. Alle entdeckten ihre Leidenschaft und Begabung für die Musik in Schul-, Kirchen- und Jugendchören und gründeten 2012 ihre eigene A-cappella-Band. Die African Vocals haben sich mit ihrer Musik zwei Zielen verschrieben: Zum einen sind sie Botschafter für authentisch namibische Kultur, Musik und Tradition, zum anderen wollen sie Vorbilder sein für Kinder und Jugendliche mit ähnlich benachteiligtem Hintergrund. Daher machen die African Vocals Musik voller afrikanischer Lebensfreude und Spiritualität, vermitteln ein hoffnungsvolles Afrikabild und ermutigen, einen Traum zu haben und hart dafür zu arbeiten.

linkwww.africanvocals.wordpress.com

Eintritt: Kat. I 35 € / erm. 30 €, Kat. II 30 € / erm. 25 €, Kat. III 25 € / erm. 20 €
VVK bei den HAZ-Ticketshops Kartenshop Hannover (Galeria Kaufhof Hbf.) und Laporte Kartenshop, Karmarschstraße 30, Tel. 0511-12123333, über die jeweiligen Konzertorte oder online unter linkacappellawoche.reservix.de

Ort: Kuppelsaal im HCC Hannover

 

Zurück