Chorstadt Hannover

FrauenChor Hannover
Foto: FCH Grunwald

FrauenChor Hannover

Der FrauenChor Hannover wurde im November 2010 – zunächst noch als Frauenchor Hannover-List – von Andreas Mattersteig gegründet und wird seit 2014 von Biljana Wittstock geleitet. Seitdem treffen sich die ca. 25 singbegeisterten Frauen wöchentlich, um – zumeist a-cappella – unterschiedlichste Chorliteratur zu erarbeiten.

Von Anfang an begeisterte der Chor bei seinen Auftritten mit klassischem, modernem, experimentellem und auch humorvollem Programm. Vielseitigkeit, sowie regelmäßige stimmbildnerische Arbeit am idealen Klang bilden die Basis für jede Chorprobe. Jährliche Probenwochenenden und Chorfahrten runden die Probenarbeit ab und tragen zu einer guten Gemeinschaft bei.

In den vergangenen Jahren nahm der Chor an verschiedenen Wettbewerben teil. Beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg 2018 wurde die Leistung des Chores mit der Note „gut“, beim Deutschen Chorfest 2016 in Stuttgart und 2017 beim niedersächsischen Landes-Chorwettbewerb in Bad Pyrmont sogar mit „sehr gut“ bewertet.

In diesem Jahr freuen sich die Sängerinnen auf zwei Sommerkonzerte in Ahlem bzw. Sachsenhagen sowie auf eine erneute Teilnahme an den CHORTAGEN HANNOVER und den Jahresausklang mit zwei Konzerten am ersten Adventswochenende.

 

Informationen zum Chor

Genre

Frauenchor

Stimmaufteilung

SSAA

Stilistische Ausrichtung

klassische Musik aller Epochen, Gospel, Jazz

Beitrittsbedingungen

Notenkenntnisse, Chorerfahrung (Beratungssingen)

Chorbeitrag

25 € (inkl. Stimmbildung), erm. 10 €

Probe

mittwochs, Lister Turm, 19:30 bis 21:30 Uhr

Ansprechpartner

Biljana Wittstock

 

Kontakt

mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

linkwww.frauenchorhannover.de