Chorstadt Hannover

Aktuelles

Einladung zur Aufnahmeprüfung

mch 2020Einmal im Jahr bietet der Mädchenchor Hannover interessierten Mädchen ab 7 Jahren die Möglichkeit, für eine Aufnahme in eine der Chorgruppen vorzusingen. Jedes Mädchen kann zu den angegebenen Anfangszeiten erscheinen und ein Lied ihrer Wahl vortragen. Die Mitarbeiter des Chores stehen bereit, um den Mädchen zuzuhören und sich einen Eindruck von ihrer Stimme zu verschaffen. Mitzubringen sind lediglich Freude am Singen und ein Lieblingslied.

Die Aufnahmeprüfung findet am 8. März (Sonntag) von 10.00 bis 12.00 Uhr und von 15.00 bis 16.00 Uhr in der Christuskirche Hannover, Conrad-Wilhelm-Hase-Platz 1, statt. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:
Mädchenchor Hannover
An der Christuskirche 15
30167 Hannover
Telefon 0511 64691670
mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

A-cappella-Jugendcamp

bing logoBinG! Barbershop in Germany e.V. bietet vom 02–09.08.2020 allen jungen Sängerinnen und Sänger deutschlandweit zwischen 16 und 25 Jahren einen besonderen Leckerbissen: das A-cappella-Jugendcamp!

Im Klosterseminar Blaubeuren (Baden-Württemberg) findet eine Woche voller Musik, Spaß und natürlich Gesang statt. Hier kann man zusammen mit anderen Singbegeisterten in neue musikalische Welten reinschnuppern, sich ausprobieren und weiterbilden!

Das Programm besteht aus

  • Singen und Proben unter professioneller Anleitung,
  • einer vielfältigen Stückauswahl aus den Bereichen Pop, Klassik und Barbershop,
  • Freizeitaktivitäten (z.B. Grillen, Ausflüge, …),
  • abwechslungsreichen Workshops (z.B. Gesangstechnik, Obertonsingen, Vokalimprovisation und vieles mehr),
  • einem Abschlusskonzert zusammen mit dem prämierten Barbershop-Quartett Barberpapas (www.barberpapas.de).

Weitere Infos und Anmeldung unter linkwww.acappella-jugendcamp.de

Gospelkirchentag 2020

Vom 11. bis 13.09.2020 findet in Hannover der Gospelkirchentag 2020 statt. An vielen Stellen in der Stadt werden Gospels & Spirituals zu hören sein, so. z.B. am 11.09. im Rahmen der „Langen Nacht der Kirchen” sowie auf den Citybühnen und beim Galakonzert am 12.09. Am 13.09. findet ein Festivalgottesdienst statt. Dazu wird ein „Mass Choir”-Singen mit 5.000 Teilnehmern veranstaltet; Workshops runden das Programm ab.

Weitere Informationen unter linkwww.gospelkirchentag.de oder im hier verfügbaren linkFlyer.

CD-Produktion mithilfe von Crowdfunding

016 aftersixManch ein Chor träumt davon, eine eigene CD zu veröffentlichen, um seinen Fans und anderen interessierten Chormusikbegeisterten sein Repertoire als immer wieder und an allen Orten hörbare Tonaufnahme mitgeben zu können. Indes – es scheitert in den meisten Fällen an den Kosten eines solchen Projektes, bei dem für die Aufnahmetechnik, Remixing, Mastering, CD-Pressung, Artwork, GEMA-Gebühren usw. schnell ein Betrag von mehreren Tausend Euro zusammenkommt.

Der Jazzchor After Six will kurz vor Weihnachten seine erste CD veröffentlichen. Dafür war der Chor seit seinem Jubiläumsjahr 2017 (20-jähriges Bestehen des Chores) mehrmals im Tonstudio Tessmar in Hannover (Infos dazu auf der Chorwebsite linkwww.after-6.de im News-Bereich). Zur Finanzierung dieser CD hat der Chor ein Crowdfunding gestartet, bei welchem man Aktionen ersteigern oder Konzertkarten und die CD vorbestellen kann. Das sog. „Release-Concert“ findet am 13.12.2019 statt.

Weitere Infos auf der Crowdfundingseite linkwww.startnext.com/after-6.

Chorleitungssuche

Ab sofort bieten wir Chören, die auf chorstadt-hannover.de eingetragen sind, die Möglichkeit, Anzeigen für die Suche nach einer neuen Chorleitung zu veröffentlichen. Im Bedarfsfall senden Sie die Informationen an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Zu den linkaktuellen Chorleitungsgesuchen.

Neue Rubrik „Projekte”

Ab sofort bieten wir den auf chorstadt-hannover.de eingetragenen Chöre die Möglichkeit, für besondere Aktionen werben zu können.

Stellen Sie Ihr Projekt vor – es sollte aber musikalische Qualität versprechen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.