Chorstadt Hannover

Hannoverscher Singkreis

Hannoverscher Singkreis

Der Hannoversche Singkreis ist ein gemischter Chor, der 1964 gegründet wurde und sich seither einen guten Namen in Hannover erworben hat. Er blickt auf lebendige Jahre mit zahlreichen Konzerten, erfolgreichen Wettbewerben und vielen interessanten Freizeitaktivitäten zurück. Chorleiter, wie Gerhard Lischka, Andreas Adolf, Michael Jäckel, Keno Weber haben den Chor gefordert und geformt.

Zur Zeit zählt der Chor 40 aktive Mitglieder. Es wird Chorliteratur aus den unterschiedlichsten Epochen und Stilrichtungen a-cappella oder mit Begleitung gepflegt. Neben einigen Kurzauftritten – u.a. in Sozialeinrichtungen – hat es sich der Hannoversche Singkreis zur Aufgabe gemacht, das Erlernte mindestens einmal im Jahr in einem Konzert vorzutragen.

Aktuelle Informationen finden Sie auf unserer Website.

 

Informationen zum Chor

Genre

Gemischter Chor

Stimmaufteilung

SATB

Stilistische Ausrichtung

geistliche und weltliche Chorliteratur aller Epochen, a-cappella und mit Begleitung

Beitrittsbedingungen

keine

Chorbeitrag (aktiv/passiv)

15 € p. Monat aktiv (passiv 50 € p.a.)

Probe

mittwochs von 19:30 bis 21:30 Uhr im Franz-Ludewig-Haus, Jordanstraße 22, 30171 Hannover. Erreichbar per Buslinie 121, Haltestelle Heinrich-Heine-Straße (direkt vor der Tür); Pkw-Parkplätze in der Nähe

Ansprechpartner

Hiltrud Wlodarczyk (1.Vorsitzende), Bernhard Grieß (Schriftführer: 0511 828293)

 

Kontakt

mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
link www.hannoverscher-singkreis.de