Chorstadt Hannover

Junges Vokalensemble Hannover

Junges Vokalensemble Hannover

Das Junge Vokalensemble Hannover wurde 1981 von Prof. Klaus-Jürgen Etzold gegründet. Der Chor zählt ca. 50 Mitglieder, die überwiegend musikalisch ausgebildet, jedoch keine Berufssänger sind. Sie verbindet eine reichhaltige Chorerfahrung und die Freude am gemeinsamen Singen anspruchsvoller Chorwerke. Besonders durch die wöchentlichen Treffen und die Reisen hat sich im Laufe der Jahre eine Gemeinschaft gebildet, die sich nicht nur musikalisch, sondern auch menschlich sehr nahe steht.

Der Chor singt neben weltlicher und geistlicher A-cappella-Musik des 15. bis 21. Jahrhunderts auch Messen, Oratorien und Passionen bis hin zu Uraufführungen. Das Ensemble zählt zu den wenigen Chören Deutschlands, die vom Deutschen Musikrat und führenden Chorverbänden als Atelierchor für Workshops und Meisterkurse eingeladen werden.

Seit 1988 wird das Junge Vokalensemble Hannover regelmäßig vom Norddeutschen Rundfunk als Gastchor zu Produktionen eingeladen. Bislang hat der Chor 14 CDs eingespielt, u.a. für den Carus Verlag sowie für Rondeau Produktion. Mehrfach sang der Chor Uraufführungen zeitgenössischer Werke, z.B. von Büsing, Dinescu, Büchsel, Fuchs, Wangenheim (2010), Swider (2011) und Sixten (2014).

Zusätzlich zu den wöchentlichen Proben und den Konzertphasen ist der Chor viel auf Reisen. Diese brachten ihn bislang in fast alle Länder Europas sowie nach Ägypten, Israel, Mexiko, Russland, die Türkei, China, Venezuela, Philippinen, Singapur und in die USA. Für 2015 ist der Chor u.a. nach Südafrika eingeladen worden. Er nahm erfolgreich an diversen internationalen Chorwettbewerben teil und gewann eine Reihe von Preisen, zuletzt in Spanien, China, Estland und in Venezuela. Durch den Besuch von Festivals und Wettbewerben sowie Austausch mit Chören von fast allen Kontinenten erhalten die Chormitglieder immer wieder die Möglichkeit, neue Werke, interessante Chöre und andere Chortraditionen kennen zu lernen.

Stimmbildnerisch wird der Chor von Katharina Sahlfeld und Annika Völlering betreut.

 

Informationen zum Chor

Genre

Gemischter Chor

Stimmaufteilung

SSAATTBB

Stilistische Ausrichtung

Überwiegend „klassisch“, 16.–21. Jh., A-cappella- und auch oratorische Literatur

Beitrittsbedingungen

Vorsingen

Chorbeitrag (aktiv/passiv)

40.- € pro Jahr

Probe

montags 19:30 bis 21:30 Uhr, Athanasiushaus, Böhmerstraße 8, Hannover-Südstadt (Nähe Hildesheimer Straße)

Ansprechpartner

Prof. Klaus-Jürgen Etzold

 

Kontakt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.vokalensemble-hannover.de